Christliche Gemeinde Attendorn
C-G-A ATTENDORN AN(ge)DACHT AKTUELL HOERBAR IMPRESSUM
GOTT
begegnen

Gott hat uns für die Zeit in der wir Leben, geschaffen, um die Ungeliebten zu lieben, in stürmischen Zeiten Frieden auszustrahlen und in jeder Situation trotzig Freude zu zeigen.

Das mag unmöglich erscheinen aber man kann es schafften, indem wir lernen, was die Bibel über die natürlichen mensch-lichen Gefühle sagt, und wie man sie steuern kann.

Jeden Monat erscheind ein  Text der Anstoß geben soll, über sich und das Verhältnis zu Gott und den Menschen nachzudenken.


AN(ge)DACHT 2019

Buchemfpehlung


Manfred Martin:


Und Gott schaut nur zu?



Die Antwort der Bibel auf das Böse, das Übel und das Leid


Gott ist allmächtig, gerecht und gütig. Ist es seine Absicht, dass der Mensch glücklich ist oder überwiegt doch das Leid?

Warum lässt dann dieser allmächtige, gerechte und liebende Schöpfer das Böse, das Übel und das Leid zu? Es ist die sogenannte "Theodizee - Frage" , die Frage, ob eine Rechtfertigung Gottes angesichts des Übels in der Welt möglich ist. Gott ist gut, aber die Welt ganz und gar nicht. Wie passt das eine zum anderen? Der Autor zeigt, wie man durch die Erkenntnis von Gottes Handeln in seinem Sohn Jesus Christus eine neue Perspektive gewinnen und eine gesicherte, hilfreiche und tröstliche Antwort bekommen kann -grundsätzlich im Blick auf das Böse und das Übel, aber auch hinsichtlich des persönlichen Leids


Preis 12,90 €


Biografie

Manfred Martin, Jg. 1949, ist frei-evangelischer Christ und als Dipl.-Kommunikationswirt tätig. Seit einigen Jahren widmet er sich zudem als Autor der Argumentation für den christlichen Glauben - im biblisch begründeten Kontrast zur zeitgeistlichen Theologie und zur atheistischen Philosophie und Naturwissenschaft.